> Zurück

Blacknosesheep und Embd Devils I im Cupfinal

Kronig Patrick 08.03.2014

Am Samstag spielten die Damen der Oberwalliser Uniockey Meisterschaft. Dabei fielen die Fletschi Cracks und der UHC Visper Lions 1 ins Auge. Im Anschluss fanden die Cup-Halbfinals der Herren statt, wo sich die Vertreter der A-Gruppe gegen die Unterklassigen durchsetzten konnten.

 

Herren Cup


Nach den Damen fanden die viel erwarteten Cup-Halbfinals der Herren statt. Zweimal stand ein Vertreter der A-Gruppe einem Vertreter der B-Gruppe gegenüber. Zuerst stand das Duell der beiden einzigen noch ungeschlagenen Teams der OUM-Saison auf dem Programm, die Blacknosesheeps gegen den UHC Zermatt. Dabei hielten die Zermatter in der ersten Halbzeit gut stand und gingen mit einem 1:4 in die Pause. In der zweiten Hälfte kombinierte sich der Titelverteidiger dann jedoch in einen Rausch und qualifizierte sich am Ende sicher mit 13:4 für den Final. Das zweite Spiel war nicht weniger brisant. Gegenüber standen sich die Embd Devils I und die Embd Devils II. Ein Team gespickt mit viel Erfahrung, ein Team voller jungen Talente. In einem hochkarätigen Spiel setzten sich schliesslich die routinierteren UHC Embd Devils I durch. Die beiden Sieger treffen nun am 05.04.2014 in Visp zum Showdown um den Cupsieg gegeneinander an.