> Zurück

Die Playoff-Würfel sind gefallen

Kronig Patrick 15.03.2014

Anlässlich des letzten Qualifikationsspieltages der Herren A und der Junioren A wurden die Paarungen für die Playoffs ermittelt. Und besonders bei den Herren wurde die Tabelle noch einmal ordentlich aufgemischt.

Junioren A

Eine Spur weniger spektakulär, aber nicht weniger spannend und kämpferisch ging es bei den Junioren A zu und her. Denn schon vor dem letzten Turniertag standen die Playoff-Paarungen fest und an der Rangliste hat sich nichts mehr geändert. Doch trotzdem gaben die Junioren nochmals alles. So stellten die UHC Embd Devils nochmals ihr Können unter Beweis. Sie konnten 2 Siege gegen den UHC Zermatt und gegen den UHC Naters-Brig verbuchen und damit ihren Vorsprung nochmals ausbauen. Doch auch der UHC Naters-Brig konnte dank einem klaren Sieg gegen die Mannschaft aus Susten noch ein paar Punkte ergattern. Die Mannschaft des UHC Susten bleibt mit einem Sieg und einer Niederlage auf dem 3. Rang. Das Schlusslicht der Liga ist die Mannschaft aus Zermatt, die trotz starkem Einsatz keinen Sieg erringen konnten und auf dem letzten Platz stehen.

Nun darf man sich bei den Junioren auf ein sehr spannendes Meisterschaftsfinale am 25. und 26. April freuen, bei dem sich die UHC Embd Devils und der UHC Naters-Brig eine spannende „Best-of -3" Serie liefern werden.